Dienstag, Februar 10, 2015

Hannah Siebern: Nubila 2 - Aufstand der Diener

Der erste Band der "Nubila"-Reihe hatte mir zwar gefallen, aber ich hatte doch den ein oder anderen Kritikpunkt anzubringen (bei der alten Version, die neue habe ich noch nicht gelesen). Der zweite Teil hat mich jedoch von Anfang bis Ende voll überzeugt. Er schließt nahtlos an den ersten Teil an, Vorwissen ist also erforderlich. Die Charaktere finde ich in der Fortsetzung viel besser dargestellt, man fiebert und leidet mit ihnen mit.

Kathleen bleibt zwar weiterhin etwas zurückhaltend, aber sie muss ja auch keine Katniss Everdeen werden, die aus dem Nichts heraus einen Aufstand anführt. Im Bezug auf Kathleen ist sowieso die weitere Entwicklung mit Jason sehr viel interessanter und wirklich sehr spannend aufgebaut. Ihr obendrein die Bürde eines Aufstands aufzuladen, wäre ohnehin zuviel gewesen. Sie befindet sich auf eine ganz besondere Weise stimmig in der Umgebung der Rädelsführer des Aufstandes, sodass die Handlungsmotive deutlich hervortreten, ohne dass aber - und das gefällt mir beim zweiten Teil sehr viel besser als im ersten - diese gebetsmühlenartig immer und immer wieder wiederholt werden. Dieses Mal laufen die wichtigen Informationen mehr nebenbei, der Lesefluss ist sehr viel leichter und die Handlung treibt sich gefühlt selbst voran. Es finden sich keine unwichtig anmutenden Leerlaufphasen, sodass der ganze Roman in sich einfach rund wirkt. Dazu kommen Action und eine gehörige Portion Herzschmerz und wie das ganze dann ausgeht ist wirklich sehr lange nicht absehbar. Gerade was die Romanze betrifft, eine sehr erfrischende Gestaltung. Nichts ist langweiliger als eine vorhersehbare Geschichte. Im "Aufstand der Diener" wird jedoch die Spannung konstant oben gehalten, man kommt kaum zum Verschnaufen, was einen beim Lesen wirklich fesselt.

Was soll ich also noch mehr dazu sagen, als dass "Nubila 2 - Aufstand der Diener" ein wirklich empfehlenswerter Vampirroman ist! Ich habe wirklich gar nichts an dem Roman auszusetzen und kann ihn klar weiterempfehlen.

+++ Hinweis +++
Die überarbeitete Version des Romans erscheint voraussichtlich im März. Die Rezension bezieht sich auf die "alte Version".
+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Erscheinungsdatum: Februar 2012

1 Kommentar:

  1. Super :) Danke für deine Rezension. Wenn die alte Version schon so gut ist, freue ich mich auf jeden Fall auf die neue Fassung.

    AntwortenLöschen