Samstag, August 29, 2015

[Rezension] Abrechnung? Verrechnung? Milchmädchen? - Udo Kübler rettet Griechenland (Tsatsiki)

Da lamentieren alle rum, ob und warum und überhaupt wieviel den Griechen noch zugeschustert werden soll und dabei hat Udo Kübler, nein, Jonathan Simpson, nein, Joe Worbis! eigentlich die Lösung. Warum nicht die traditionelle Joghurt-Creme mit Knoblauch vorschieben? Da ließe sich doch was machen!

Und dann findet man es schade, dass alles nur Fiktion ist. Wenn es doch nur so einfach wäre! Wobei, sooooo ganz richtig packt die Kübler-Simpson-Worbis-Mischung ja nicht aus - lässt aber die griechischen Gepflogenheiten schon ordentlich durch den Kakao.

Und der Worbis, der wird von Kübler gleich mehrmals durchgezogen. Schon ein wenig bissig, das lässt sich nicht verleugnen. Ich mag das. Das muss ich auch zugeben. Wobei mich ja schon der genaue Anlass interessieren würde, wie es zu der Kurzgeschichte kam. Aber der Joe Worbis hält das schon aus. Muss er aber auch. Versteht man allerdings nur, wenn man im Internet schon mal seine Bekanntschaft gemacht hat.

Fazit? Selbst wenn man den Worbis nicht kennt, ist man heiter amüsiert, denn jeder kennt einen Joe Worbis. Er heißt nur meistens anders. Da freut man sich einfach, dass so einer mal eine auf die Fr...

Auf alle Fälle wieder eine sehr unterhaltsame Kurzgeschichte für zwischendurch!

Jetzt kaufen oder leihen: Udo Kübler - Tsatsiki

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen