Samstag, September 05, 2015

[Kennst du schon...?] Evadeen Brickwood - Singende Eidechsen

Hallo Evadeen! Schön, dass du zu mir gefunden hast. Du bist ja ganz abenteuerlich unterwegs. Aber dazu später mehr. Worum geht es in deinem Roman "Singende Eidechsen"?

Bridget Reinhold ist nicht gerade abenteuerlustig, doch als ihre Schwester Claire im südlichen Afrika verschwindet, hält sie es in England nicht mehr aus. Ohne groß zu überlegen macht sie sich nach Botswana auf, um Claire zu finden. Mit so vielen Hindernissen und Ablenkungen, manche davon nicht unbedingt unerwünscht, hatte sie aber nicht gerechnet. Auf einmal scheint alles schief zu laufen und Bridget fragt sich, ob das noch Zufall sein kann. Steckt etwa Übersinnliches dahinter?

Faszination Afrika sag ich da bloß! Aber auch du bist unauflöslich mit dem Kontinet verknüpft. Erzähl mir doch bitte davon!


Ich war immer schon abenteuerlustig, aber als ich 1988 nach Botswana ging, wusste ich nicht, dass ich ganz nach Afrika ziehen würde. Ich lebte 2 Jahre in Botswana und habe viele meiner damaligen Erlebnisse in "Singende Eidechsen" verarbeitet. Diese Eidechsen gibt es in der Kalahari übrigens wirklich und sie spielen am Schluss  in der Auflösung noch eine Rolle. Die Geschichte von der verschwundenen Schwester ist allerdings reine Erfindung. Das ist die eine Seite, auf der anderen Seite geht es um das Traditionelle und um Schamane, die in Afrika ungeheuer wichtig sind. Die Menschen sind hier stark vom Glauben an ihre Vorfahren beeinflusst und obwohl das Leben der Ausländer recht anders ist , verknüpft sich mitunter das eine mit dem anderen. 

Vielen Dank für diese überaus interessanten Hintergrundinformationen!
Alle Titel von Evadeen Brickwood sind auch in englischer Sprache erhältlich. Auf Deutsch ist außerdem noch "Kinder des Mondes" erschienen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen