Samstag, Dezember 12, 2015

[Kennst du schon...?] Tempel, Tod und Tequila von Marlen Gardner

Der erste Band der Krimi-Abenteuer rund um die Welt – immer nach dem Motto: Urlaub bis zum nächsten Mord!

Karibik, Palmen, coole Drinks – und ein versunkener Maya-Tempel tief im Dschungel. Das Paradies für erholungsbedürftige Touristen, finden Tom und Nina, und freuen sich auf zwei unbeschwerte Wochen Traumurlaub. Doch sie haben die Rechnung ohne einen Tempelbewohner gemacht, der auf neugierige Menschenwesen wie sie nur gewartet hat. Schließlich muss er einen Mord rächen, der mehr als tausend Jahre zurückliegt ...
Ausgerechnet jetzt verschwindet Nina spurlos, und für Tom beginnt sein ganz persönlicher Albtraum unter tropischer Sonne. Was hat der teuflisch gut aussehende Ermittler von der mexikanischen Kulturbehörde damit zu tun, und welche Rolle spielt der Alt-Hippie Fernando, der in seinem Esoterikshop angeblich harmlose Ausflüge für Karma-geschädigte Touristen anbietet? Plötzlich steht mehr als ein Menschenleben auf dem Spiel – und die Zeit läuft ab ...

Warum ich dieses Buch geschrieben habe? Ich bin ein Fan von Romanen, die in unserer Welt spielen, aber trotzdem Fantasy-Elemente geschickt einflechten. Außerdem liebe ich Abenteuergeschichten, die an so spannenden Orten wie im Dschungel, in exotischen Ländern oder an Bord eines Kreuzfahrtschiffes spielen. Und als ich auf einer Reise durch das mexikanische Yucatán von den Kobolden hörte, die in der kulturellen Tradition der Maya eine wichtige Rolle spielen (als Wächter, Hausgeister und Nervensägen, die eine ziemlich eigenartige Auffassung von Humor haben), war die Idee der Buchreihe geboren. Spannende, witzige Krimi-Abenteuer mit einem Schuss Übersinnlichem – ideal als locker-leichte Urlaubslektüre (und natürlich auch für den Liegestuhl oder das Sofa daheim).

Der Kobold namens Alux (gesprochen: 'Aluuuusch') ist also (leider) nicht meine Erfindung. Dafür darf er in meinen Büchern mit seiner frechen Klappe alles kommentieren, was ihm und seinen Menschenwesen in der modernen Welt Spannendes passiert, sein ganz eigenes Wörterbuch im Buch-Anhang präsentieren, oder auf meiner Homepage (www.marlengardner.de) unter anderem seine Lieblingskochrezepte vorstellen.

Wie es mit Tom, Nina und dem Alux weitergeht? Gerade eben habe ich das magische Wörtchen Ende unter den zweiten Band der Krimi-Abenteuer geschrieben, der in Kürze auf den Markt kommen wird. Dieses Mal ermitteln die drei Hobby-Detektive an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, als eine Passagierin auf hoher See spurlos verschwindet. War es Selbstmord, wie der trauernde Ehemann beteuert, oder doch Mord, wovon Nina felsenfest überzeugt ist? Oder führen alle Spuren auf die falsche Fährte?

Da ich in wenigen Wochen mit meinem Mann endlich auch einmal Asien besuchen werde, liegt der Schauplatz für Band 3 auf der Hand: fernöstliche, geheimnisvolle Orte voller Magie, goldener Tempel, versunkener Paläste, bunter Farben, würziger Gerüche – und natürlich fremdartiger Geisterwesen (auf die sich der Alux ganz besonders freut).

Wo man meine Bücher findet? Ganz bequem auf Amazon als eBook und als Taschenbuchausgabe (mit der man auch ganz prima die Strandliege im nächsten Urlaub reservieren kann … J).

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen